Projekte

Eine umfangreiche Liste mit den bisher durchgeführten, größerem Projekten reicht bis ins Jahr 2002 zurück. Zu Beginn wurden die Projekte noch alleinig vom Firmengründer in Kooperation mit weiteren Freiberuflern. Seit 2006 werden die Projekte dann auch von eigenen Mitarbeitern umgesetzt, so dass die Aufgaben immer umfangreicher werden.

Vertriebs-Konfigurator

Seit 2011 sind wir alleinig für die Weiterentwicklung einer Anwendung auf Basis Java-Swing zuständig, welche für den Vertrieb deren hochwertigen Produkte zuständig ist. Die Software erlaubt es, das die Produkte individuell gemäß einer SAP Variantenkonfiguration auszuwählen, um kundeneigene Wünsche zu erweitern, sowie die Anbindung an Speziallösungen zur Detail-Konfiguration.

Technolgien: Java Swing, SAP RFC/JCo, SAP Variantenkonfiguration mit IPC, SpringFramework, SAP Customizing / Z-Programme

Elektrik-Management-Systeme

Seit 2010 haben wir ein vom Kunden eigenentwickeltes, unternehmenskritisches Produkt übernommen, nachdem die Stabilität und Zuverlässigkeit nicht mehr gegeben war. Innerhalb kürzester Zeit wurde das Software-Produkt wieder zu einem Release-fähigen Stand gebracht und die Fehlertolleranz massiv gesteigert: Noch vor der Software-Übernahme viel das System mehrfach am Tag aus; aktuell liegt das letzte Problem ein Jahr zurück.

Im Zusammenhang mit diesem komplexen System wurden darauf aufbauende Software-Produkte entwickelt. So entstand eine neue Web-Anwendung, über die elektrikbezogene Informationen zu einem konkreten Produkt abgerufen werden können. Das Produkt vereint die einzelnen Daten aus verschiedenen Quellsystemen zu einer übersichtlichen, navigierbaren Informationsseite. Die Benutzer der Web-Anwendung sitzen in der Produkt-Entwicklung, Produktion, den Reparaturstätten und auch beim Endkunden.

Das genannte System zur Visualisierung der Elektrikdaten sollte zusätzlich als Offline-Variante zum Herunterladen durch den Endkunden entwickelt werden. Das System sollte ein altes, nur noch schwer wartbares Produkt ablösen. Ziel war es u.a., die Erstellung der Daten deutlich zu verkürzen. So haben sich die Zeiten für die Erstellung der Daten von 15 Minuten auf 2 reduziert. Dies erfolgte aufgrund extremen Einsatzes einer Parallelisierung. Zudem können mehrere Aufträge gleichzeitig gerechnet werden.

Technolgien: Java, Tomcat, JSF (MyFaces mit PrimeFaces), JPA (EclipseLink), Velocity, MultiThreading, SpringFramework, MS SQL Server

Produkt-Lebenslaufdatenbank

In den Jahren 2011-2013 wurde eine bestehende Web-Anwendung um neue Themen erweitet. Die Software bezieht die anzuzeigenden Daten aus einem SAP-System via nächtlichen RFC-Datenaustausch.

Technoligien: Java, Tomcat, JSP, Oracle, SAP RFC

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen