PLMXML Darstellungsanalyse für JT-Visualisierung

PLMXML Darstellungsanalyse für JT-Visualisierung

Für ein Visualisierungs-Projekt war zu prüfen, wie mithilfe des PLM XML Standards die intern gewohnten Produktstrukturen abgebildert werden können. Beispielsweise waren Zwischenknoten notwendig, welche im bekannten PDM-Sytem dem Anwender Zusatzinformationen bieten. In PLM XML sind diese Typen von Knoten jedoch nicht vorgesehen.

Es war daher zu prüfen, ob und wie sich die Knoten so in ein PLM XML Dokument einbauen lassen, um dem Konstrukteur eine möglichst gewohnte Struktur bieten zu können. Das Ergebnis der Untersuchung wurde an UGS als Produktpflege weitergegeben.

About the Author

sc subscriber

You must be logged in to post a comment